Am Limes grenzenlos 2017

19.05.17 11:03

Am 4. Juni 2017 findet der Aktionstag „Am Limes grenzenlos“ in Baden-Württemberg und in Teilen Bayerns statt. Die Veranstaltungen aller Art entlang des Limes möchten Wissen,

interessante Einsichten und bemerkenswerte Erfahrungen rund um das Bodendenkmal und die Römer auf spannende und unterhaltsame Weise vermitteln.

 

Öhringen, Pfedelbach und Zweiflingen präsentieren gemeinsam von 11 bis 17 Uhr ein buntes Programm an der Hohenloher Scheune und am Limes Blick in der Cappelaue. Bei der Hohenloher Scheune bringt die römische Schautruppe Numerus Aureliensis das Leben römischer Soldaten und Familien anschaulich näher. Auf einen 3D-Flug über das römische Bodendenkmal kann man sich mittels der Virtuellen Limeswelten begeben. Malen und Efeukränze für’s Haar zu basteln ist für die Kleinen angedacht. Wie schon zu Römerzeiten können in der Hohenloher Scheune ein Glas Wein, alkoholfrei Getränke und Käse-Snacks genossen werden.

 

Am Limes Blick stehen zwei ausgebildete Limes-Cicerones Rede und Antwort. Sie haben das Vermessungsinstrument Groma dabei. Das Weygang-Museum mit seiner römischen Abteilung hat ebenfalls von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Ein Highlight sind die Rundflüge über den Limes. Diese werden von der Flugsportgruppe Öhringen vom Flugplatz Langenbrettach (Im Flürle 5) angeboten.

 

Der Eintritt zum Programm in der Cappelaue ist frei. Für Fragen steht das Rathaus Öhringen, Bereich Tourismus, zur Verfügung. Die Partnergemeinden in der Agenda-Gruppe Limes Widdern, Jagsthausen und Mainhardt beteiligen sich ebenfalls in ihren Gemeinden am Aktionstag. Nähere Infos dazu auf www.limes-in-hohenlohe.de

 


Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Pfedelbach
Hier die Bürgerinformations- broschüre der Gemeinde Pfedelbach aufrufen »