Ortschaft Untersteinbach

staatlich anerkannter Erholungsort.

Wo die Welt noch in Ordnung ist, da liegt Untersteinbach, ein staatlich anerkannter Erholungsort. Zahlreiche Gasthöfe und private Zimmer laden zu einem Kurzurlaub oder Ferienaufenthalt ein. Zwei komfortable Campingplätze sind ebenfalls vorhanden. Untersteinbach verfügt über ein Freibad, Minigolfplatz, Sport- und Tennisanlagen, ein Kneippbecken, viele ausgewiesene Rad- und Wanderwege, Einkaufsmöglichkeiten, eine Bank und viele Handwerker. Neben Kindergarten und Grundschule bietet Untersteinbach ein reges Vereinsleben.

Zu Untersteinbach gehören die Ortsteile Bühl, Mittelsteinbach, Floßholz, Ohnholz, Schuppach, Simonsberg, Kohlhof und Heimaten.

Der Ortsteil Untersteinbach wird vom Ortsvorsteher Herrn Manfred Metzger, Heuholzer Str. 6, Tel.: 07949 / 7 16 vertreten.
Stellvertretender Ortsvorsteher ist Herr Klaus Dürr, Wacholderstr. 19, 
Tel.: 07949 / 22 09.

Untersteinbach hat zurzeit
ca. 1.409 Einwohner und
ca. 1.096 ha Markungsfläche


Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Pfedelbach
Hier die Bürgerinformations- broschüre der Gemeinde Pfedelbach aufrufen »