Tourismus - Hohenloher Perlen: Gemeinde Pfedelbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Die Hohenloher Perlen

Staunen, erleben, genießen am Welterbe Limes 

Im Westen des Hohenlohekreises glänzen die „Hohenloher Perlen“ Bretzfeld, Öhringen, Pfedelbach und Zweiflingen mit einem abwechslungs- und genussreichen Ausflugsangebot. Obst- und Weinbau prägen die Landschaft, durch die sich attraktive Rad- und Wanderwege schlängeln. Auch für die Erkundung des UNESCO-Welterbe Limes lohnt sich eine Visite in Hohenlohe.  

Hinter dem Begriff Hohenloher Perlen versteckt sich die gebündelte touristische Arbeit der vier Kommunen. Themen wie Radfahren, Wandern, Gastgeber, Genuss und viele weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Perlen.

Gästemagazin der Hohenloher Perlen

Auf 50 Seiten zeigt es reich bebildert und mit vielen nützlichen Tipps anschaulich die Glanzpunkte der Perlen im Hohenloher Westen. Neben den touristischen Schwerpunktthemen wie Wandern, Radfahren und UNESCO-Welterbe Limes werden die Übernachtungsmöglichkeiten und die Gastronomiebetriebe übersichtlich aufgelistet.

Auch die Themen Kulinarik und Genuss sind in der neuen Broschüre nicht zu kurz gekommen. Denn in den vier Perlen-Gemeinden können zahlreiche Betriebe mit Destillaten, Weinen oder ihrer Gourmetküche regelmäßig Wettbewerbe für sich entscheiden. Auch Informationen zu Führungen, Museen, Familienprogramm, Veranstaltungen, Pauschalangeboten dürfen natürlich nicht fehlen.

Bei einem Gewinnspiel werden attraktive Preise verlost – selbstverständlich aus dem Raum der Hohenloher Perlen.

Das Gästemagazin ist ab sofort in den Rathäusern erhältlich und steht hier zum Download bereit.