Aktuelles: Gemeinde Pfedelbach

Aktuelles: Gemeinde Pfedelbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Aktuelles aus dem Rathaus

Sportlerehrung

Autor: Stephanie Rüdele
Artikel vom 14.01.2020

(ul) Die Gemeinde Pfedelbach wird die im Jahr 2019 erfolgreichen Einzelsportler und Mannschaften wieder ehren. Deshalb bitten wir, sportliche Erfolge von Einzelpersonen und Mannschaften bis spätestens Freitag, 21. Februar 2020 zu melden. Die Sporttreibenden Vereine werden von der Gemeindeverwaltung direkt angeschrieben.

Als Voraussetzung für eine Ehrung gelten folgende Kriterien: 

  • Bei zu ehrenden Einzelpersonen muss es sich um Bürger/Einwohner der Gemeinde Pfedelbach handeln (damit sind auch Sportler erfasst, die in einem Verein außerhalb Pfedelbachs aktiv sind) oder um Sportler, die in einem Pfedelbacher Verein Erfolge erzielt haben.

  • Bei einer zu ehrenden Mannschaft muss es sich um eine Mannschaft eines Pfedelbacher Vereins handeln (bei Mannschaften ist der Trainer, sofern vorhanden, mit zu benennen). 

  • Bei Erfolgen auf Turngauebene bzw. Bezirksebene muss es sich jeweils um offizielle Meisterschaften handeln. 

  • Bei mehreren Erfolgen eines Sportlers gilt nur der höchste, während eines Jahres erzielte Erfolg.
     
  • Geehrt werden können Einzelpersonen und Mannschaften die folgende Plätze belegt haben:

    Ehrungen für Erwachsene (Einzelpersonen und Mannschaften)

    Internationale Wettkämpfe
    Platz 1 bis 3
    Erfolgreiche Teilnahme

    Wettkämpfe auf Bundesebene
    Platz 1 bis 3
    Erfolgreiche Teilnahme

    Wettkämpfe auf Landesebene
    Platz 1 bis 3
    Erfolgreiche Teilnahme

    Ehrungen für Kinder und Jugendliche (Einzelpersonen und Mannschaften)
    Internationale Wettkämpfe
    Platz 1 bis 3
    Erfolgreiche Teilnahme

    Wettkämpfe auf Bundesebene
    Platz 1 bis 3
    Erfolgreiche Teilnahme

    Wettkämpfe auf Landesebene
    Platz 1 bis 3
    Erfolgreiche Teilnahme

    Turngau 1. und 2. Platz
    Bezirksebene 1. und 2. Platz
    Meisterschaften auf Kreisebene 1. Platz

    Trainer bzw. Betreuer erhalten eine kleine Aufmerksamkeit (eine Flasche Wein oder Flasche Sekt, Blumen o. ä.).

    Fragen beantwortet Herr Klaus Uhl unter Tel. Telefonnummer: 0 79 41 / 60 81 -58 oder per E-Mail. Die Vorschlagsliste senden wir Ihnen bei Bedarf gerne zu.