Aktuelles: Gemeinde Pfedelbach

Aktuelles: Gemeinde Pfedelbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Aktuelles aus dem Rathaus

Pressemeldung des Landratamtes Hohenlohekreis

Autor: Stephanie Rüdele
Artikel vom 24.03.2021

Schnelltestangebote im Hohenlohekreis

Übersicht zu Bürgertests auf www.corona-im-hok.de 

Das Landratsamt Hohenlohekreis stellt auf der besonderen Homepage www.corona-im-hok.de eine laufend aktualisierte Übersicht über die Schnelltestangebote im Kreisgebiet zur Verfügung. Neben den gesammelten Testangeboten im Hohenlohekreis sind auf der Corona-Homepage auch die Kontaktdaten zur Terminvereinbarung eingestellt.

„Schnelltests stellen einen wichtigen Baustein zur Bekämpfung der Corona-Pandemie dar, weil so symptomfreie aber dennoch infizierte Personen ausfindig gemacht werden können“, betont Landrat Dr. Matthias Neth. „Deshalb möchte ich ausdrücklich alle Bürgerinnen und Bürger dazu ermutigen, die kostenlosen Testmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen.“ Seit dieser Woche besteht auch für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung ein freiwilliges betriebliches Testangebot. Zudem wird an den Schulen in der Trägerschaft des Hohenlohekreises allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Personal eine regelmäßige Testung ermöglicht. Hierzu besteht der Kontakt zu den niedergelassenen Ärzten, welche oft auch in ihren Praxen Tests durchführen.

Alle Anbieter von Schnelltests sind aufgrund einer Allgemeinverfügung des Ministeriums für Soziales und Integration Baden-Württemberg dazu verpflichtet, ihr Angebot dem Gesundheitsamt unter gesuamt(@)hohenlohekreis.de und der jeweils zuständigen Ortspolizeibehörde mitzuteilen. Sofern der Leistungserbringer der Veröffentlichung zustimmt, werden diese Daten dann in der Liste auf der Homepage ergänzt. Das Gesundheitsamt des Hohenlohekreises geht davon aus, dass zeitnah ein flächendeckendes Angebot zur Verfügung steht.

Hintergrund:

Durch die vom Bund finanzierten „Bürgertests“ hat jede asymptomatische Person auch ohne konkreten Anlass einen Anspruch auf mind. einen kostenfreien Test pro Woche. Bei Symptomen einer Corona-Infektion soll Kontakt mit dem Hausarzt aufgenommen werden.

Bei einem positiven Schnelltest-Ergebnis muss sich die betroffene Person umgehend in häusliche Absonderung begeben. Da Schnelltests gegenüber PCR-Tests eine höhere Fehlerrate aufweisen, wird ein PCR-Test zur Bestätigung empfohlen. Zudem ist die Teststelle zu einer namentlichen Meldung an das Gesundheitsamt verpflichtet.

Generell gilt: Da die Schnelltests keine absolute Sicherheit bieten, sind die Hygiene- und Abstandsregeln auch nach einem negativen Testergebnis zu beachten und einzuhalten.

Die vorhandenen Schnelltestangebote können in Form einer Liste oder, wie hier, in Form einer Karte abgerufen werden.