Seite drucken
Gemeinde Pfedelbach

Der Gutachterausschuss ermittelt zum Wertermittlungsstichtag 31.12.2020 folgende Bodenrichtwerte

Bodenrichtwerte zum Stichtag 31.12.2020
NummerBodenrichtwertzoneBodenrichtwerte 2020
 Pfedelbach 
1001Ortskern - Mischgebiet170,00 Euro
1002Wohngebiete I (ältere Baugebiete)240,00 Euro
1003Wohngebiete II250,00 Euro
1004Wohngebiete III (Neubaugebiete)265,00 Euro
1005Mischgebiet M120,00 Euro
1006Gewerbeflächen68,00 Euro
 Windischenbach 
2001Ortskern – Mischgebiet105,00 Euro
2002Wohngebiete I (Ortslage)140,00 Euro
2003Wohngebiete II (ältere Wohngebiete)195,00 Euro
2004Wohngebiete III (Neubaugebiete)210,00 Euro
2005Gewerbeflächen66,00 Euro
 Heuberg/Buchhorn/Gleichen 
 Heuberg 
3001Ortskern-Mischgebiet und ältere Wohngebiete120,00 Euro
3002Wohngebiete I (ältere Wohngebiete)160,00 Euro
3003Wohngebiete II und Aussichtslagen180,00 Euro
 Buchhorn 
3004Ortslage-Mischgebiet75,00 Euro
 Gleichen 
3005Ortskern-Mischgebiet und ältere Wohngebiete75,00 Euro
3006Neubaugebiet95,00 Euro
 Oberohrn 
4001Ortskern-Mischgebiet95,00 Euro
4002Wohngebiete I (ältere Wohngebiete)135,00 Euro
4003Wohngebiete II (Neubaugebiete)160,00 Euro
 Harsberg 
 Baierbach 
5001Ortslage - Mischgebiet80,00 Euro
 Unterhöfen/Oberhöfen 
5002Ortslage80,00 Euro
 Heuholz/Harsberg/Renzen 
5003Ortskern-Mischgebiet80,00 Euro
5004Gewerbefläche Altrenzen40,00 Euro
 Untersteinbach 
6001Ortskern - Mischgebiet + Bühl105,00 Euro
6002Wohngebiete150,00 Euro
 Mittelsteinbach 
6003Ortslage - Mischgebiet40,00 Euro
 Ohnholz/Floßholz/Schuppach 
6004Ortslage - Mischgebiet40,00 Euro
 Einzelgehöfte/kleine Weiler 
7001Ortslage - Mischgebiet40,00 Euro
 Landwirtschaftliche Flächen 
8001Ackerflächen4,00 Euro
8002Wiesenflächen2,50 Euro
8003Waldflächen (ohne Baumbestand)0,60 Euro
8004Rebflächen8,50 Euro

Hinweis:

Baulandgrundstücke

Die Bodenrichtwerte für Baulandgrundstücke beziehen sich auf unbebaute, baureife und voll erschlossene Grundstücke. Sie gelten nur für frei am Grundstücksmarkt handelbare Grundstücke, die typisch für die jeweilige Richtwertzone bzw. das jeweilige Baugebiet sind.

Besondere Einflüsse, wie Überschwemmungsbereiche, Baugrundprobleme, extreme Hanglage, vorhandene Bebauung und ähnliches werden nicht berücksichtigt und können die Bodenpreise stark verändern. Die Bodenrichtwerte werden grundsätzlich altlastenfrei ausgewiesen.

Da laut geltenden Vorschriften bei den Bodenrichtwerten keine Bandbreite zugelassen ist, werden anhand der Kaufpreissammlung Mittelwerte gebildet.

 

Landwirtschaftliche Flächen

Die Bodenrichtwerte für landwirtschaftliche Fläche werden ohne Berücksichtigung der Bodenklasse, der Topographie, des Bewuchses und der Bewirtschaftungsmöglichen des Grundstückes auf den Grundstücken festgelegt.

Wasserwerte der Gemeinde Pfedelbach

Härtegrad 17-19 
Härtebereich III
Druck 3-3,5 bar

Die genauen Trinkwasseranalysewerte können Sie unter:

"Trinkwasser/Analyse" erfahren.

Link zum Plan der Hochwasserflächen 

http://www.pfedelbach.de//de/leben-wohnen/bauen-wohnen/bodenrichtwerte