Heimatgeschichte: Gemeinde Pfedelbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Heimatgeschichtliche Blätter

Seit mehr als 30 Jahren ist Herr Josef Kruck mit beispiellosem persönlichen Einsatz dabei, alle nur erdenklichen Informationen über die Geschichte der Gemeinde Pfedelbach mit Postkarten, Fotos, Schriftstücken und sonstigen Gegenständen zu sammeln und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Hunderte Ausstellungsstücke, die helfen, sich ein Bild von der Vergangenheit Pfedelbachs zu machen, hat er vor dem „Vergessenwerden“, dem Verfall oder der Vernichtung bewahrt. Dabei scheut er keine Arbeit und Mühe, um aus Archiven, privaten Unterlagen, aber auch aus Vereins- und Kirchenchroniken neue Erkenntnisse und neues Material zu gewinnen.

Über seine Sammlertätigkeit hinaus führt Herr Kruck auch heimatkundliche Führungen in Pfedelbach durch. Seit Jahren hilft er auch Vereinen und Gruppen bei der Gestaltung von Festschriften durch Beiträge oder Bereitstellung von Fotos.

Seit 1987 gibt Herr Kruck heimatgeschichtliche Blätter heraus. Diese sollen der Nachwelt die Vielfalt u.a. von allen Ortsteilen, Vereinen, Familien, Kirchen, Schulen und der Bevölkerung verdeutlichen und bewahren helfen. Das heimatgeschichtliche Blatt wird im Pfedelbacher Gemeindeblatt abgedruckt.

 

Die Heimatgeschichtlichen Blätter gibt es auch im Bürgerbüro im Rathaus in Pfedelbach in gebundener Form zu erwerben. 

 

Hier finden Sie die aktuellen Heimatgeschichtlichen Blätter.