Pfedelbach ist Fairtrade-Gemeinde

 

Nachdem im Juli 2015 der Gemeinderat den Beschluss zur Bewerbung als Fairtrade-Gemeinde gefasst hatte, ist es geschafft und alle Kriterien zur Verleihung des Titels wurden erfüllt. 

Die Urkunde „Fairtrade Gemeinde Pfedelbach“ wurde von Vertretern der Organisation TransFair e.V. beim Bürgerempfang zur Einweihung der Festhalle Nobelgusch im März 2017 überreicht.

Fair Trade (deutsch „Fairer Handel“) bezeichnet einen kontrollierten Handel, bei dem den Erzeugern (meist in Entwicklungsländern) für die gehandelten Produkte ein Mindestpreis bezahlt wird. Dieser Mindestpreis liegt dabei über dem jeweiligen Weltmarktpreis. Damit soll den Produzenten in Entwicklungsländern ein höheres und verlässlicheres Einkommen als im herkömmlichen Handel ermöglicht werden. Die Kampagne „Fairtrade-Towns“ wird von „TransFair e. V.“ getragen und bringt unterschiedliche Akteure aus Handel, Politik und Zivilgesellschaft zusammen. 

Derzeit bieten in Deutschland etwa 480 Lizenznehmer insgesamt über 3.000 Fairtrade-Produkte wie Kaffee, Tee, Schokolade, Kekse, Kakao, Honig, Bananen, Fruchtsäfte, Eistees, Wein, Sportbälle, Reis, Schnittblumen, Zucker und Textilien aus Fairtrade-Baumwolle an. Auf der Website von Fairtrade Deutschland finden Sie auch eine Produktdatenbank.

Mit der Auszeichnung erhofft sich die Gemeinde Pfedelbach, dass der Faire Handel noch stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt wird und durch faire Kaufentscheidung jedes Einzelnen die Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Entwicklungsländern verbessert werden, Kindern Schulbildung ermöglicht wird und damit neue Perspektiven geschaffen werden.

Hier finden Sie den Zeitungsartikel in der Hohenloher Zeitung

Als fair gehandelte Produkte sieht die Gemeinde Pfedelbach weiterhin auch die Erzeugnisse der regionalen Wein- und Obstbauern sowie die Waren der ortsansässigen Betriebe. Die Regionalität unserer einheimischen Produkte spielt im Gemeindegebiet Pfedelbach eine große Rolle. Als Flächengemeinde sind die Einwohnerinnen und Einwohner auf die Selbstvermarkter angewiesen und genießen die frischen regionalen Produkte. Der Wocheneinkauf findet in Pfedelbach nicht im Discounter statt sondern im Hofladen. Hier finden Sie unsere Selbstvermarkter.

 

Nach oben

Nach oben


Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Pfedelbach
Hier die Bürgerinformations- broschüre der Gemeinde Pfedelbach aufrufen »