Baugebiet "Rübenäcker"

In Oberohrn entsteht das Baugebiet „Rübenäcker“. In diesem Bereich sind 11 Ein- bis Zweifamilienwohnhäuser geplant, ein Gebäude ist bereits vorhanden. Das Planungsgebiet liegt am westlichen Ortsrand von Oberohrn und hat eine Fläche von ca. 1 ha. Die Neubaufläche ist als Allgemeines Wohngebiet festgesetzt. Die bereits bebaute Fläche wurde als Mischgebiet ausgewiesen.
Die Bauflächen sollen die gemeindliche Nachfrage vor allem junger Familien bedienen und ist vorwiegend für den Eigenbedarf konzipiert.

Die geplante Bebauung wird parallel zur bestehenden Bebauung der Steinbacher-Tal-Straße entlang eines Stichwegs entwickelt. Die Straßenführung erfolgt leicht geschwungen. Ebenso sind auch die geplanten Gebäude leicht versetzt und mit wechselnden Firstrichtungen angeordnet, um die aufgelockerte Bauweise der gewachsenen Dorfbebauung weiterzuführen.

 

 


Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Pfedelbach
Hier die Bürgerinformations- broschüre der Gemeinde Pfedelbach aufrufen »