Seniorenmobil


Seit über einem Jahr ist das SeniorenMobil jetzt im ganzen Gemeindegebiet Pfedelbach unterwegs. Voller Stolz nahmen die ehrenamtlichen Fahrer des SeniorenMobils am Dienstag den 04.04.2017 den Schlüssel ihres neuen Fahrzeuges entgegen. Ein schicker Seat Alhambra womit ein bequemes Ein- und Aussteigen für die Nutzer ermöglicht wird.
Die Gemeinde hat aus dem Nachlass eines Bürgers ein Erbe erhalten, welches ausschließlich für die Seniorenarbeit eingesetzt werden soll. Davon wurde das neue Fahrzeug finanziert. 
Damit setzt Pfedelbach ein weiteres Zeichen im Umgang mit der demografischen Entwicklung und den daraus resultierenden Aufgaben und Herausforderungen für eine Kommune. Die Einwohnerinnen und Einwohner mit 60 Jahren und älter bilden mit über 2300 Personen die größte Bevölkerungsgruppe in Pfedelbach. 
Die Probleme der individuellen Mobilität nehmen im Alter stetig zu, daher ist es umso wichtiger, die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger hierbei zu unterstützen. Das SeniorenMobil gibt damit den Pfedelbacher Senioren ab 63 Jahren zumindest an einem Tag in der Woche ein Stückchen Mobilität zurück. Mit dem neuen, eigenen Senioren Fahrzeug gibt es jetzt noch mehr Mobilität - nicht nur für die Fahrgäste sondern auch für die Fahrer!


Das SeniorenMobil fährt jeden Donnerstag von 7.30 – 18.00 Uhr.

Die Anmeldung muss immer am Dienstag davor in der Zeit von 8:00 – 12:00 Uhr erfolgen. Die Rufnummer für die Anmeldung lautet:

0151 – 257 428 70

Wir bedanken uns bei den ehrenamtlichen Fahrern ohne die dieses Projekt nicht möglich wäre. Wir bedanken uns für die großzügige Spende und hoffen weiterhin viele Fahrgäste begrüßen zu dürfen. 

 

Flyer Seniorenmobil


Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Pfedelbach
Hier die Bürgerinformations- broschüre der Gemeinde Pfedelbach aufrufen »