Kelternrunde in Pfedelbach

In Pfedelbach empfiehlt es sich, die Keltern-Runde am Langen Bau zu beginnen. Hier befindet sich das Weinbaumuseum in einem großen Gewölbekeller. An einem Laternenpfahl an der gegenüberliegenden Straßenseite zeigt das Wanderzeichen Keltern-Runde nach links.
Es geht hinaus auf Wiesen, Felder und in Weinberge. Vom Nonnenberg schaut man auf Pfedelbach, mit seinem weißen Schloss und den Türmen der evangelischen und katholischen Kirche. Weiter durch das Neubaugebiet. Am Ortsschild Pfedelbach nur kurz geradeaus und dann nach dem letzten Haus links in einen Wiesenweg. Rechts sind Streuobstwiesen und der Wasserturm Süd von Öhringen zu sehen. Vor dem Gewerbegebiet links und in die Silcherstraße. Der Markierung Kelter in die Kirchgasse und bis zum Langen Bau folgen.
Die Keltern-Runde ist sehr eben und eignet sich für Spaziergänge oder Radtouren mit Kindern.


Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Pfedelbach
Hier die Bürgerinformations- broschüre der Gemeinde Pfedelbach aufrufen »