Schloss mit Schlosskapelle

Das Renaissanceschloss im Pfedelbacher Ortskern wurde 1572 von Graf Eberhard von Hohenlohe-Waldenburg als Winterresidenz zu Schloss Waldenburg wegen des milden Klimas erbaut. Im Jahre 1962 hat die Gemeinde das von einem Graben umgebene ehemalige Wasserschloss erworben.
Die prächtige Schlosskapelle wird gerne für Hochzeiten genutzt.
Pfedelbach war lange Jahre Amtsort & Witwensitz des Hauses Hohenlohe, der Bürgersaal im Schloss wird als Veranstaltungsraum genutzt und wurde für das Schlossfest im Juli 2005 renoviert, im Schloss selber befinden sich Privatwohnungen. 
Weitere Informationen können Sie in dem Buch "Das Schloss Pfedelbach 1572-1988" nachlesen, das Sie im Bürger-
büro des Rathauses (Tel.: 07941 / 60 81- 0) 
erwerben können.


Bürgerinformationsbroschüre der Gemeinde Pfedelbach
Hier die Bürgerinformations- broschüre der Gemeinde Pfedelbach aufrufen »